Sicherheitspolitische Vorträge

Am 24. und 25. April fanden dieses Jahr wieder die sicherheitspolitischen Vorträge der Bundeswehr für die 11. und 12. Klassen des BSZ Scheinfeld statt. Hauptmann Glaser führte unsere Schülerinnen und Schüler sehr anschaulich und verständlich in die Problematik aktueller militärischer Konflikte ein. Der Schwerpunkt lag dieses Jahr auf dem Ukrainekrieg. Read more…

Verletzte Kinder – was ist zu tun?

In einem Erste-Hilfe-Kurs speziell für Kinder als Patienten konnten sich Schülerinnen der Ernährung und Versorgung sowie der Kinderpflege informieren, was bei Notfällen zu tun ist. Neben Verschlucken, Vergiftungen, Stürzen wurden auch ernstere Probleme wie Bewusstlosigkeit oder Atemnot besprochen. Unter fachkundiger Anleitung des Notfallsanitäters Steve Sträßer konnten die Schülerinnen viele Handgriffe Read more…

Berufsinfobörse Oberasbach

Klein aber fein – mit einer kleinen Auswahl an Aktionen präsentierten wir uns am 15.03.2024 auf der Berufsinfobörse in Oberasbach:Wie decke ich einen Tisch richtig ein?Wie klingen die verschiedenen Instrumente und wie trage ich ein Baby im Tragetuch?Wie meistere ich mit einer Seheinschränkung den Rollatorparcours? Außerdem konnten die Schülerinnen und Read more…

Startklar für die Zukunft!

Am 24. Februar 2024 fand in Neustadt an der Aisch die Ausbildungsplatzbörse unter dem Motto „Starthilfe für die Zukunft“ statt. Die Veranstaltung wurde dieses Jahr aus organisatorischen Gründen an die Berufsschule verlegt. Mit dabei waren auch die Berufsfachschulen für Ernährung und Versorgung, Kinderpflege sowie Sozialpflege und die Berufsschule für Agrarwirtschaft. Read more…

Einladung zum Informationsabend

Das BSZ Neustadt a. d. Aisch – Scheinfeld lädt jedes Jahr im Januar zu seinem alljährlichen Informationsabend rund um die Berufsausbildungen Agrarwirtschaft, Ernährung und Versorgung, Kinderpflege sowie Sozialpflege und die Möglichkeiten des Berufsvorbereitungsjahres (BVJ) an das Schulzentrum nach Scheinfeld ein. Die Wahl des richtigen Berufes ist für Jugendliche und Eltern Read more…

Unterstützte Kommunikation in Kindertagesstätten

Die Ki 10- Klassen haben an einem Vortrag zur „Unterstützten Kommunikation in Kindertagesstätten“teilgenommen. Iris Zilk, die Referentin ist therapeutische Fachkraft für unterstützte Kommunikation, Krippenpädagogin und Leiterin einer Kindertagesstätte. Sehr anschaulich und lebendig hat sie vermittelt, was unterstützte Kommunikation ist, und mit vielen verschiedenen Materialien gezeigt, wie diese in den Kindertagesstätten umgesetzt wird. Read more…