Die Schülermitverwaltung 

Durch regelmäßige Treffen der SMV werden die Schüler_innen am bsz-[scheinfeld] bei der Mitgestaltung von Schule und Unterricht einbezogen. Hierbei werden zusammen demokratische Strukturen erlernt, d. h. wir diskutieren gemeinsam und entscheiden, ohne jemanden auszuschließen. Geleitet wird die SMV von unseren 3 Schülerspecherinnen:

Jennifer Dotterweich, Ki 112
Nilüfer Güzel, Ki 112
Celina Kraus, EuV 10

Die Schülersprecherinnen haben die Aufgabe, Anregungen bei Lehrkräften, der Schulleitung oder dem Schulforum vorzubringen und können auf Wunsch Mitschülerinnen und Mitschüler bei Konflikten vertreten. Weiterhin unterstützen Sie die Planung und Organisation von Veranstaltungen.

Sie können an der Bezirksaussprachetagung teilnehmen und für das Amt des Bezirksschülersprechers kandidieren sowie Wünsche und Anregungen über die Bezirksschülersprecher oder die Bezirksaussprachetagung an die Landesschülerkonferenz und den Landesschülerrat weiterleiten.

Ein Ausschnitt unserer bisherigen Projekte: 

  • Adventskalender „24 gute Taten“ 
  • Egal war gestern 
  • Wünschebox 

Unsere Verbindungslehrkräfte sind: 

Carina Schillig
Jennifer Zinser 

Die Verbindungslehrkräfte sind Vermittlerinnen zwischen Schulleitung, Lehrer- und Schülerschaft. Sie beraten und unterstützen die SMV sowie vermitteln bei Konflikten.

Zudem können die Verbindungslehrkräfte der Schulleitung und der Lehrerkonferenz allgemeine und besondere Sachverhalte im Zusammenhang mit der SMV vortragen und dazu die Meinung oder Entscheidung der Schulleitung oder der Lehrerkonferenz hören.